Schlagwörter

, ,

Linnéa im Garten des Malers

Linnéa im Garten des Malers ist ein sehr liebevoll gestaltetes Buch über ein kleines Mädchen, das mit ihrem Nachbarn, einem alten Herrn namens Blümle, nach Paris reist, um sich dort die Gemälde und den Garten des Impressionisten Monet anzuschauen.
Auf ihrer Reise, die mit zahlreichen Fotos und sehr schönen Illustrationen gespickt ist, lernt Linnéa das Geheimnis der berühmten Seerosen und auch einen Teil von Paris kennen. Immer dabei ist der alte Blümle, der ihr in kindgerechter Form erklärt, was es mit dem Maler, seiner Familie und den Bildern auf sich hat.
Ich kann diese zu Recht mit einem Preis ausgezeichnete Kurzbiographie nur jedem empfehlen, der seinen Kindern die Kunst Monets etwas näher bringen oder selbst noch etwas dazu lernen möchte. 5 Sterne für ein Werk, das Bildband, Bilderbuch und ein Stück Kunstgeschichte in einem ist!

Altersempfehlung: ab 9 Jahren

© Ada Mitsou

54 Seiten / gebraucht erhältlich ~ cbj (1. Juli 1987) ~ ISBN: 3570078302

Advertisements