Schlagwörter

, ,

Seit ein paar Tagen stehen die Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse (18.-21. März) fest. Unter diesem Link könnt ihr unter „Voting & Gewinnspiel“ abstimmen, welches Buch eurer Meinung nach den Preis verdient hätte. Zu gewinnen gibt es ein Buchpaket mit allen nominierten Büchern.

Nominiert in der Kategorie Belletristik sind:

Jan Faktor: „Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder Im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag“

Helene Hegemann: „Axolotl Roadkill“

Georg Klein: „Roman unserer Kindheit“

Lutz Seiler: „Die Zeitwaage“

Anne Weber: „Luft und Liebe“

Viel Glück!