Schlagwörter

, ,

Lovelybooks.de hat vor kurzem die Buchfrage eingeführt. Mit dieser neuen Funktion können Mitglieder eine Frage zum Thema Bücher stellen und alle anderen Mitgliedern können sie beantworten. Empfehlungen, Tipps und allgemeine Hilfestelllungen bekamen so ein neues Gewand.

Ein paar Beispiele:
Wer sich an die Handlung eines Buches erinnern kann, nicht aber an den Titel, kann sich durch die Buchfrage Hilfe holen. Eine andere Frage könnte sein, mit welchem Titel man am besten in die Krimireihe von Simon Beckett einsteigen sollte. Oder aber ob es sich bei Erebos um ein reines Jugendbuch handelt oder auch Erwachsene ihre Freude daran finden.
Andere User stehen tatkräftig zur Seite und so konnte manches Problem schon erfolgreich gelöst werden.

Um diese neue Funktion zu feiern, hat sich Lovelybooks nun etwas ganz besonderes ausgedacht: Ab dem 4. Mai stehen 30 deutsche Autoren Rede und Antwort. Jeden Tag betreut ein anderer Autor die Buchfrage und darf natürlich auch selbst Fragen stellen. Mit dabei sind u.a. Sibylle Berg, Ursula Poznanski, Wolfgang Hohlbein, Sabine Thiesler, Sebastian Fitzek, Kristof Magnusson u.v.m.