Schlagwörter

, , ,

Der Mann der’s wert ist von Eva Heller

Ich erinnere mich noch genau! Ich war 13 oder 14 Jahre alt und lag auf der Wiese in einem Heilfreibad in einem kleinen Ort in Ungarn. Ich war umgeben von schmerbäuchigen Rentnern, Omas mit ausladendem Busen und kleinen, brüllenden Kindern – ich befand mich also mitten im Teenagerparadies!

Um das Elend aus meinem Blickfeld zu verbannen, habe ich mir das Buch meiner Mutter geschnappt und es doch tatsächlich von der ersten bis zur letzten Seite durchgelesen. Danach kam übrigens „Suche impotenten Mann fürs Leben“ dran.

(Erklärung zur Aktion “Jeden Tag ein Buch”)

 

Advertisements