Schlagwörter

, , , , ,

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger feiert heute ihren 74. Geburtstag.

Als Kind habe ich ihre Bücher geliebt und sie haben mich über viele Jahre hinweg begleitet: Am Abend erzählte sie mir spannende Geschichten über die Nachkriegszeit. Als ich in die Grundschule ging, ließ sie mich an Rosalindes Gedanken teilhaben. Und als ich mich zum ersten Mal verliebte, saß ich mit Gretchen im Café und wir kämpften gemeinsam um den Jungen unserer Träume.
Vielleicht lag es auch an ihrem Schreibstil, dass ich in der siebten Klasse um kein schlagfertiges Wortgefecht verlegen war, denn Nöstlingers literarische Helden trotzten den Gemeinheiten der Teenagerwelt mit manchmal ironischem und immer amüsantem Tonfall. Kurzum: Ich fühlte mich damals verstanden.

Ich sage Danke für all die schönen Lesestunden und wünsche zum Ehrentag alles Gute!