Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Blick ins Buch
~

Okay, ich gebe zu, dass ich bei der Klappentexterin gesagt habe, dass mir dieses Notizbuch vielleicht etwas zu mädchenhaft sein könnte. Und ja, eigentlich bin ich mit meinen 28 Jahren auch schon ein bisschen zu alt dafür. Aber mal ehrlich, welche junge Frau mag es nicht, an die Zeit erinnert zu werden, als man noch ein kleines Mädchen war und die Welt so voller  Wunder steckte, dass man am liebsten jeden Tag auf Entdeckungstour gegangen wäre?
Mit Lily Lux kann man solche Touren auch mit 28 noch machen, auch wenn einem die Welt nicht mehr ganz so mysteriös erscheint wie damals. Oder gerade deswegen?

Manches vergisst man ja im Laufe der Zeit. Zum Beispiel welche Vögel da eigentlich den ganzen Tag im Garten rumflattern, wie die Bäume heißen, in denen sie ihre Nester bauen und wie man die Ostereier, die man dort hinein legt, am schönsten färbt.
Anderes hingegen hat man einfach schon Jahre nicht mehr gemacht, z.B. im Herbst einen echten Papierdrachen gebaut oder Schiffchen und Flieger gebastelt.
Und wieder anderes kann man erst dann selber machen, wenn man schon ein bisschen größer ist, z.B. leckere Suppen kochen, Meisenknödel herstellen oder die Zutaten für selbstgemachte Kosmetik einkaufen.

Es würde zu lange dauern, all die tollen Tipps hier aufzulisten, doch kurz zusammengefasst bietet das Lily Lux Notizbuch eigentlich alles, was kleine und große Mädchen mögen. Neben zahlreichen Illustrationen lässt sich auf den 192 Seiten ganz schön viel entdecken. Manches davon ist überaus praktisch (die Liste für Flohmarkttermine oder die Packliste für den Urlaub), manches sehr informativ (Bräuche aus anderen Ländern und eine Anleitung zur perfekten Gastgeberin) und anderes einfach nur wohlig warm (die schönsten Dinge der jeweiligen Jahreszeit, Tipps gegen Traurigkeit und eine Sammlung der tollsten Wörter). Zudem gibt es  ausreichend Platz für Notizen und Adressbucheinträge.

Im Ganzen ist dieses handliche Büchlein eine Fundgrube für all jene,  die die schönsten Dinge aus der Kindheit längst vergessen haben, die die Welt neu entdecken wollen oder einfach ein bisschen Trost suchen, wenn es draußen kalt und dunkel ist.
Ich bin zwar immer noch der Meinung, dass das Lily Lux Notizbuch ziemlich mädchenhaft ist, doch mittlerweile finde ich das eigentlich auch ziemlich schön!

© Ada Mitsou

192 Seiten / 15 € ~ Hoffmann und Campe (16. September 2010) ~ ISBN: 9783455380323

Advertisements